Registrierung

Seit 19.09.2017 ist atf nach DIN EN ISO 17100:2016-05 mit der Registriernummer 7U087 registriert.

Damit wurde die Zertifizierung nach DIN 2345 Reg.Nr. 111/04 und die DIN EN 15038 ersetzt, die in den Jahren 2005 und 2006 bzw. bis 19.09.2017 für die atf Gültigkeit hatte.

Zur Sicherung der eigenen Stellung als Anbieter von Dienstleistungen in dem Bereich Übersetzungen ist die atf stets bemüht ...

  • alle Aufträge den Erwartungen entsprechend zu erfüllen,
  • allen Kunden ein verlässlicher Partner zu sein und ihn an dem gemeinsamen Dienstleistungsprozess teilhaben zu lassen,
  • die einschlägigen Gesetze und Vorschriften auch im Interesse ihrer Kunden sorgfältig zu beachten.
  • die jährlich definierten mess- und überprüfbaren Qualitätsziele zu erreichen.

Durch die Zertifizierung und die Rezertifizierungen nach DIN EN ISO 9001 von 01.01.2002 bis 31.12.2004 wurde die Organisation der atf nach innen und nach außen gemäß den festgelegten Qualitätskriterien überprüft und verbessert.